icon-contact-phone
icon-contact-mail
icon-contact-search
Menü

Pressebox

Jaber Al Ahmad Hospital, MoH, Kuwait ist der erste Referenzpartner im Mittleren Osten für THERA-Trainer – mit einer THERA-Trainer Gesamtlösung

  • 01_Delegation_of_Jaber-Al-Ahmad-Hospital_Al-Sayer_THERA-Trainer.jpg
  • 02_End-effector_gait_trainer_THERA-Trainer_lyra_with_Team_of_Jaber-Al-Ahmad-Hospital.jpg
  • 03_Presentation_of_certificate_THERA-Trainer_Center_of_Excellence.jpg

Hochdorf/Kuwait, 21.01.2022 (PresseBox) – THERA-Trainer lyra, eines der weltweit modernsten robotikgestützten Therapiegeräte für die Gangrehabilitation, wurde im Rahmen einer von der Al-Sayer Medical Company, einem Unternehmen der Al-Sayer Holding Group und exklusivem Partner des deutschen Unternehmens THERA-Trainer, bei einer in Kuwait organisierten Veranstaltung zum ersten Mal in der Golfregion und im Nahen Osten vorgestellt. Ebenfalls anwesend waren Dr. Abdullah Zaman, Direktor der Abteilung für Physiotherapie des Gesundheitsministeriums und Dr. Nader Al-Awadi, Direktor des Jaber Al-Ahmad Hospitals.

Das hochmoderne Jaber Al-Ahmad Hospital ist das größte Einzelkrankenhaus in der Golfregion. Gemeinsam mit Dr. Hossam Afify, General Manager, Dr. Maha Magdy Mohamed Ali, Manager Sales sowie Mr. Reynolds F. Silva, Sr Service Engineer, von einem vertrauten und langjährigen Partner, Al-Sayer Medical, heißt THERA-Trainer das Team Jaber Al Ahmad in der THERA-Trainer Familie willkommen. Das Jaber Al Ahmad Hospital ist damit nicht nur das erste Referenzzentrum in dieser Region, sondern auch Kompetenzzentrum von THERA-Trainer.

Eröffnet wurde die Veranstaltung im Dezember 2021 mit einer Rede von Dr. Siham Al-Jadaan, Leiterin für medizinische Geräte in der Abteilung für Physiotherapie des Gesundheitsministeriums. Sie beschrieb die bemerkenswerte Entwicklung der präventiven und physiotherapeutischen Dienstleistungen im Staat Kuwait. Sie hob das stetige Engagement der Abteilung für Physiotherapie und die konstruktive Zusammenarbeit – nach der Lösung von anfänglichen Herausforderungen – mit den verschiedenen staatlichen und privaten Sektoren innerhalb und außerhalb des Gesundheitsministeriums hervor, wie auch die Entwicklung und Verbesserung der therapeutischen Dienstleistungen für Patienten, um mit der globalen Entwicklung und den Plänen des Gesundheitsministeriums Schritt zu halten, indem die neuesten medizinischen Physiotherapiegeräte und -ausrüstungen inklusive einer optimalen Ausbildung für Physiotherapeuten bereitgestellt werden.

Die wichtigste Errungenschaft ist die Bereitstellung der ersten THERA-Trainer lyra in der Golfregion und im Nahen Osten.

Der Endeffektor-Gangtrainer ist eines der modernsten therapeutischen Geräte für das Gehtraining verschiedenster Altersgruppen. Er trägt zur Stärkung der Muskeln und zur Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit bei und verhilft Patienten dadurch, die Verbesserung des Gleichgewichts so wie Selbstvertrauen wiederzuerlangen. Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Hirnverletzungen, Rückenmarksverletzungen, zerebralen Lähmungen und spinaler Muskelatrophie können von diesem Gerät profitieren.

Dr. Siham bedankte sich bei der Al-Sayer Medical Company und der deutschen Firma THERA-Trainer. Dr. Hossam Afify drückte der Abteilung für Physiotherapie des Gesundheitsministeriums und der Abteilung für Physiotherapie des Jaber Al-Ahmed Krankenhauses ebenfalls seinen Dank aus und beglückwünschte sie zum Einsatz der weltweit neuesten und fortschrittlichsten Physiotherapiegeräte des deutschen Unternehmens THERA-Trainer, welches im Staat Kuwait exklusiv von Al-Sayer Medical Company vertreten wird. Er betonte, dass die Al-Sayer Medical Company bestrebt ist, dem Gesundheitssektor in Kuwait die neuesten medizinischen Geräte und Ausrüstungen großer internationaler Unternehmen zur Verfügung zu stellen – im Einklang mit den Zielen des Gesundheitsministeriums und dem stetigen Anspruch, die Gesundheitsdienste in allen Fachbereichen auszubauen.

Dr. Hossam Afify fügte hinzu, dass die Abteilung Physiotherapie des Jaber Al-Ahmed Krankenhauses von der deutschen Firma als erstes Referenzzentrum für den Einsatz der THERA-Trainer lyra in der Golfregion und im Nahen Osten anerkannt wurde. Eine Akkreditierungsurkunde wurde von den deutschen Vertretern Gopal Kallakuri, Exportleiter, Lars Timm, Regionalleiter Asien, Naher Osten und Asien-Pazifik und Johnny Grau, Leiter Customer Service von THERA-Trainer an Dr. Abdullah Zaman, Direktor der Abteilung für Physiotherapie, Dr. Nader Al Awadhi, Direktor des Jaber Al-Ahmad Krankenhauses und Dr. Soad Al-Thamer, Leiter der Abteilung für Physiotherapie im Jaber Al-Ahmed Krankenhaus, überreicht.